Freitag, 6. April 2018

Rapunzel für Prinzessinnen

Ja, meine Kleine ist eine Prinzessin,
vor allem Papas liebe Prinzessin,
da kann ich in die Röhre gucken ;o)

Um mich wieder in den Fokus zu rücken,
habe ich uns einen verspielten Partnerlook genäht.
Nein, Quatsch, das hatte ich schon lange ausprobieren wollen, ist doch schön so ein Doppeloutfit. Mal sehen, ob ich mich traue das auch in der realen Öffentlichkeit so zu zeigen ^_^
Elenas Rapunzel ist eine verlängerte 98,
denn ich habe aus dem letztjährigen Beinwachstum gelernt ;o)
Ihr erinnert euch vielleicht...

Hach, so ein kleiner Rock ist niedlich und
viel schneller genäht als die große Schwester.
Gesäumt habe ich mit rotem Paspelband.
Die tolle weiße Strickjacke hat Oma gestrickt.
Das Röckchen darf zu Made4girls,
liebe Grüße, Raphaele

Kommentare:

  1. Hallo Raphaele,
    die kleine Prinzessin sieht sehr Chik aus in diesem Röckchen.und natürlich müsst ihr zwei so in die
    Öffentlichkeit, ihr könnt euch beide sehen lassen.
    Und auch das gestrickte Jäckchen sieht herzallerliebst aus.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sehr süß aus. Ich finde das kann man auf jeden Fall in der Öffentlichkeit tragen.
    Meine Große findet es toll im Partnerlook. Wir haben ein PartnerShirt. Immer wenn ich mein Shirt trage zieht sie ihres auch aus dem Schrank. Das ist ziemlich putzig.
    Die Röcke sind ja ganz toll sommerlich und verspielt. Auch Dir steht der Schnitt ganz toll.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort :o)