Dienstag, 15. Mai 2018

Lord of the Dance - Hipbag


Letztes Jahr hatte ich meiner Mutter
zum Geburtstag Eintrittskarten für Lord of the Dance,
der bekannten Stepptanzgruppe aus Irland, geschenkt.
 
 
Nach genau einem Jahr warten,
trat endlich der lang ersehnte Abend ein.
Vorher musste ich mich noch eine
adäquate Unterbringung für die nötigsten Habseligkeiten
wie Geld, Schlüssel und Smartphone finden und nähen.
 
 
Stand doch auf dem Ticket, dass das Mitführen
von Taschen und Rucksäcken untersagt sei.
Es war meine erste Aufführung, die ich überhaupt besuchte,
deswegen nahm ich diesen Hinweis ziemlich ernst '^_^
 
 
Sofort hatte ich die Hipbag von Schnabelina vor Augen.
Genäht wurde die mittelgroße Version, welche ich
zwei Zentimeter verbreitert habe, damit mein verhältnismäßig
großes Smartphone ohne Fummelei reinpasst.
 
 
Naja, noch ein, zwei Zentimeter mehr hätten nicht geschadet
oder ich hätte die große Version nähen sollen.
Diese vergrößert sich allerdings mehr in der Höhe,
das wollte ich vermeiden ;o)
 
 
Insgesamt bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Die Tasche wurde schon oft zum Einkaufen mitgeführt,
weil mir meine Handtasche oft hinderlich und schwer wird :o)
 
 
Als Befestigung habe ich nur Schlaufen
nach der Inspiration dieses Blogs angenäht,
aber das ist nicht empfehlenswert.
Als ich mich hockte ist einmal die Schutzfolie
meines Smartphones abgebrochen.
Überhaupt fehlt mir etwas Spielraum bei
z. B. der Suche nach Kleingeld.
 
 

Am Gerät war glücklicherweise weiter nichts dran,
allerdings werde ich noch das im Ebook vorgesehene
Gurtband mit Steckschließe nachträglich anbringen!
 
 
Die Tasche tanzt noch auf zwei Linkparties: TT und Dienstagdinge
Liebe Grüße, Raphaele

Kommentare:

  1. Liebe Raphaele,
    das war eine gute Idee! Ist auch sonst bestimmt praktisch mal "ohne" richtige Tasche unterwegs zu sein. Das mit der Schutzhülle ist ärgerlich - vielleicht kannst du den Schnitt der Tasche etwas vergrößern ...
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  2. Super Teil. Die Idee mit der Gürtelbefestigung gefällt mir sehr.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort :o)