Seiten

Samstag, 1. November 2014

dAnke

 
 
"Huhu"
.
.
.
.
.
.
"Hallo!"
.
.
.
.
.
.
"HALLO!" *Echo*
.
.
.
Merkt ihr das auch?
Es hallt schon in meinem Blog.
So leer ist es hier, schon so lange Zeit...
Keine Worte, keine Bilder...
 
Ja, ja...
 
Das ändert sich so schnell auch leider nicht.
Ich möchte die Gesamtsituation mal mit
dem Wort "anstrengend" umschreiben.
Sehr schön, aber genauso anstrengend :O)
 
 
Mein spektakulärer Bauch ;O) ist nach oben gewandert.
Keine Sorge, sie hat noch Luft bekommen,
das sieht man auf dem Bild nur nicht.
 
 
Die Knuddelstunden sind am tollsten.
Manches färbt auch auf Tristan ab.
Küssen und auch...
 
 
...Stillen.
"Tristan stillt auch."
Schon ziemlich professionell sieht das aus *grins*
 
*seufz*
 
Na, um auf meine Überschrift zurückzukommen.
Vor vielen Monaten, ach,
in einem gefühlten Paralleluniversum...
da hat die liebe Anke vom Fachwerkhäuschen
mir schwupsdiwupps einfach so ein weißes Deckchen geschickt.
 
 
 
Vielen Dank!
 
Es ist so hübsch und passt zu allem.
Dekotechnisch sehr praktisch und
wer weiß, wann ich wieder zum Deckchenhäkeln komme.
 
 
So, das war's auch schon.
Bisher habe ich nur ein Paar Taufschühchen gehäkelt.
Ansonsten mache ich auch keine Handarbeiten
in nächster Zeit. Das kommt irgendwann wieder,
wenn die Kleine aus dem Gröbsten raus ist :O)
 
Alles Liebe, Raphaele

Freitag, 25. Juli 2014

Dankeschön!

 
 
Familie Maschenzucker sagt
 
 
 
für alle lieben Worte und Glückwünsche!!!
 
Alles Liebe, Raphaele

Samstag, 19. Juli 2014

Ein Schmetterling ist ausgeflogen


Darf ich vorstellen ;O)
 
 
Allerdings hat Herr Kaiser dem Schmetterling nachhelfen müssen.
Wir sind aber alle wohlauf
und genießen Familienfreuden :O)
 
***
 
Nun folgt
 
 
Das heißt ich schaue noch bei euch vorbei,
aber kommentiere nichts.
 
Wenn es klappt, poste ich noch dies und das,
aber die Kommentarfunktion wird deaktiviert.
 
Außer unter diesem Post.
Ich denke, es ist legitim,
dass ich so verfahre :O)
 
Alles Liebe, Raphaele

Mittwoch, 9. Juli 2014

Freutausch


Ja, fast hätte ich Angebertausch getippt,
aber angeben ist doof und ich will
nicht beneidet werden, sondern ihr freut euch sicherlich
mit mir über den schönen, schönen Tausch
den ich mit Cornelia aus der Zwergenwelt machen durfte :O)


Ich fange mal mit der Überraschung für mein kleines Mädchen an.
Ist das nicht zucker? In meiner Lieblingsfarbe Flieder.
Es ist eine Schürze, aber für mich hat es eindeutig Kleid-Qualitäten!
Schon allein wegen der Stoffe und weil es sooo hübsch ist!


Der Käfer hat es mir besonders angetan,
ich werde auf jeden Fall welche häkeln,
am Besten in allen Farben *strahl*


Die Tasche war auch eine große Überraschung,
weil Cornelia sich darüber komplett ausgeschwiegen hatte ;O)
Beim Kleidchen gab es nämlich Andeutungen,
aber diese kräftigen Farben mag ich auch sehr!

Der Stoff ist sogar ursprünglich von mir (oder?)
den hatte ich für ein Püppchen für meine Mutter verschickt.
Seht hier hatte ich es gepostet.


Dann hat sie mir noch Stoffreste und Spitze dazugepackt,
weil ich ihr erzählt habe, dass ich meiner Tochter
so gerne Haarbänder machen möchte. Vor allen Dingen,
wenn die Babys anfangs noch sehr kahlköpfig sind
ist das ein gutes Accessoires *grins*


Hier noch alles verpackt mit Stilltee
und einer tollen Postkarte!
Tatsächlich ist eins meiner absoluten
Lieblingspüppchen darauf abgebildet :O)
Bei diesem Anblick war ich dann auch
ein wenig gerührt, liegt bestimmt an den Hormonen ;O)


So und hier das eigentliche Tauschobjekt *lach*
Ein komplett ausgetüfteltes Utensilo mit meinem Wunschstoff.
Quasi mein Nachttischersatz, wenn das Babybett den Platz belegt.
 
Die Länge des Henkels ist optimal, das Körbchen hängt direkt neben mir,
sodass ich im Liegen drankomme, nachts beim Stillen ungemein praktisch.


Schaut mal, vorne ein wenig kurvig geschnitten
damit ich besser reingreifen kann.
Außen mit vielen Fächern, da brauche ich kein Brillenetui mehr,
so ist das super gelöst, alles findet seinen Platz!

Also, wenn ich diesen Post überblicke,
stelle ich mal wieder fest, dass ich total verwöhnt werde!

Vielen, vielen, lieben Dank, Cornelia!!!

Und das alles für ein paar Häkelkleinigkeiten


Das Grannyherz wollte ich euch unbedingt zeigen,
bei Nadelspiellust findet ihr die deutschsprachige (!) Anleitung,
das gefällt euch sicherlich ;O)

Linkes Blümchen wieder von Biancas Wohnliebe.
Rechts ist die Mitte eines Deckchens mit erfundenem Rand *grins*
 
Das war es schon für heute,
ich wünsch euch was,
 
Raphaele
 
 

Montag, 30. Juni 2014

Überraschung aus dem gelben Auto


Heute Morgen schaue ich beim Wäschefalten aus dem Fenster
und sehe zufällig den Postboten etwas in meinen Briefkasten werfen.
Das war ungewöhnlich, zumal es erst 10:20 Uhr war und Montag.

Ich erhalte ganz selten montags Post,
wahrscheinlich verschickt kaum jemand samstags Briefe ;O)
 
 
Das war der Inhalt des Kuverts
von der lieben Grinsekatze Alice!
 
Vielen lieben Dank!
 
Ich weiß nicht ob es dir aufgefallen ist,
aber ich habe den Gewinn von damals etwas zweckentfremdet *grins*
 

 
Es kam mir ganz spontan und mein Deckenfluter
integriert sich seitdem viiiieeel besser in meine Schlafzimmereinrichtung :O)
Jeden Abend schau ich drauf...
 
 
Ich konnte nicht die Vorstellung ertragen,
dass die Anhänger weggeschmissen werden,
nachdem ich sie an irgendein Geschenk geknotet habe.
 
Also nix da - ich behalte die -
und zwar als Etiketten für meine Einmachgläser *freu*
 
Was aus der Girlande wird... mal sehen,
hab da verschiedene Gedanken dazu *grins*
 
***
 
Mich selbst hab ich auch ein wenig überrascht ;O)
Letzte Woche Freitag hatte ich unheimlich
Lust etwas zu Nähen, und zwar eine Mütze nach Klimperklein.
 
 
Der Zickzack-Stich ist noch ziemlich unregelmäßig,
aber das schöne Muster und die Farben lenken doch davon ab ;OD
Erst recht später das süße Gesicht, dass dann drunter vorguckt *lach*
 
Das Gestrüpp im Hintergrund ist das Endergebnis meiner Balkonsaat.
Nächstes Jahr wird wieder gepflanzt.
Es ist nämlich viel verblichenes Grünzeug geworden mit vereinzelten Blüten *ts*
 
 
Ich habe auch keinen blassen Schimmer,
was das für Blumen sind, aber schön bunt :O)
 
Zuletzt zeige ich euch noch, was die Alice so toll gezeichnet hat.
 
 
Ach, Alice, SO müssten die Babys kommen! *kicher*
 
Sieht so süß aus, das hilflose Kätzchen, gell, ihr Lieben :O)
Wünsche euch eine schöne Woche!

Vielen Dank noch für die positiven Kommentare zum letzten Post!
Erstaunlich wie vielen die Blümchenkette gefallen hat.

Die hätte ich fast nicht gezeigt ;O)
Und nein, ich kippe nicht vornüber,
aber fast *lach*
 
Liebe Grüße, Raphaele
 
 

Montag, 23. Juni 2014

Das Häkeln ist des Mutters Lust...


Vor nicht allzu langer Zeit sprach ich
von meinem vorerst letzten Babyjäckchen...

Nun, ich wusste nicht, ob die Zeit für
dieses hier reichen würde:


Es ist etwas aufwendig, aber die



Eigentlich ist es mehr ein Kleid,
also habe ich gar nicht so falsch gelegen ;O))

Ansonsten mache ich vorsichtshalber nur noch kleine Projekte.


Der war in zwei Abenden fertig.
Dazu gibt es sogar eine deutschsprachige Anleitung.

Beim Durchsehen der Sommerkleidung
sind mir zwei Flecken auf einer eigentlich
noch schönen Hose aufgefallen.


Kurzerhand die Beine umgeschlagen (Fleck Nr. 1 versteckt)
und diese Flugzeugapplikation aufgenäht, voila!
 
Nachdem ich einige Babys im Babycase
schwer beschäftigt mit ihrer Spielkette beobachtet habe,
habe ich aus meinem Fundus ein paar
Kleinigkeiten an eine Luftmaschenkette genäht.
 
 
 
So, und zu guter Letzt,
noch ein Babybauch-Update :O)
 
Bitte ignoriert das Chaos im Hintergrund - und ja, das sieht dauernd so aus *seufz*

 
Noch etwa drei Wochen, es bleibt spannend ;O)
Übrigens hilft mir Olivenöl am Besten und
ich benutze keine Urea-haltige Lotion mehr,
die hab ich plötzlich nicht mehr vertragen.
 
Für Mitschwangere oder die es werden wollen *grins*
dachte ich, es wäre vielleicht von Interesse ;O)
 
Liebe Grüße, Raphaele

Mittwoch, 11. Juni 2014

Nähen und nähen lassen

 
Da ersteres nicht mehr so geht,
lasse ich mich doch gerne "benähen" ;O)
 
Aber erstmal:
Ein herzliches Willkommen an meine
neuen Leserinnen und Leser!
Hoffentlich findet ihr hier ein paar Inspirationen
und schaut noch oft vorbei :O)
 
Ich habe mal wieder in der "realen" Welt getauscht
 
 
Eine große Kosmetiktasche für meine Handarbeit unterwegs.
Da passt alles rein: Wolle, Nadeln und Schere.
 
 
Und das für einen großen Haufen dieser Wasserlilien
in verschiedenen Farbkombinationen.
 
 
Die Details auch alle so hübsch *schmacht*
 
 
Zur bevorstehenden Geburt habe ich auch noch
eine ganz tolle Wickeltasche dazu bekommen.
 
 
Super! Sowas Praktisches hatte ich beim ersten Kind nicht...
 
Und wo ich schon bei Nähaufträgen bin...
Ein Jahr lang hatte ich zwei Portemonnaies - sehr umständlich.
 
 
Schon vor ein paar Monaten hatte ich mir
also dieses Teilchen gegönnt!
Ihr seht, ich mag unterschiedliche Designs :O)
 
 
Bei EinzigNahtig bestellt und ich bin sehr zufrieden!
Das Portemonnaie ist sehr stabil und
für meine Bedürfnisse perfekt aufgebaut.
 
Ich wünsche Euch schöne Tage
in der Sonne!
 
Und den Menschen in NRW,
dass das Schlimmste bald überstanden ist
und der Schaden sich in Grenzen hält!
 
Liebe Grüße, Raphaele :O)