Dienstag, 6. Juni 2017

Vergissmeinnicht und Butterblumen

 
 
Heute kommt das zweite Gänseblümchen!
Seid gewarnt, es wird umfangreich,
da ich bei dieser Session die meisten Fotos geschossen habe.
 
Es ist das aufwendigste Kleid von allen gewesen.
Sämtliche Extras wurden eingebaut.
Schleife, Rüsche, Taschen und Häkeltüddels.
 
 
Schleife und Rüsche sind im Ebook enthalten.
Natürlich auch die Taschen, sogar ohne Raffung.
Außerdem gibt es verschiedene Verschlusslösungen,
die ich gar nicht alle ausprobieren konnte.
 
Klassisch mit Knopfloch, Druckknöpfe und
eine raffinierte Version mit Schlaufen,
die durch die Schleife verdeckt werden!
 
 
Bei der Entstehung der Fotos war Elena noch
etwas krank und, wie ich erst abends gemerkt
hatte, auch noch fiebriger als gedacht.
 
 
 
Deswegen war sie anfangs etwas weinerlich,
aber in der Blumenwiese ist sie nochmal richtig aufgelebt!
 

 
Als ich die Buchstaben von Manu im Kinderzimmer sah,
habe ich die spontan mitgenommen bzw.
schon daheim die passenden Buchstaben rausgesucht :o)
 
 
 
Elena durfte zwischendurch alle einsammeln,
aber sie wollte auf Nachfrage auch nichts mehr hergeben.
Dann mussten halt ausgebeulte Taschen
mit aufs Bild ;o) War mir auch Recht,
ist doch schön anschaulich, wie viel reinpasst :o)
 
 

 
Die Häkelranken waren tatsächlich
eine meiner morgendlichen Ideen.
Allerdings wurden sie dann dringend notwendig,
weil ich mich etwas vernäht hatte an dieser Stelle
und selbst nach dem Bügeln die aufgetrennten Nähte
noch zu sehen waren (so Mini-Löcher).
 

 
Hier sieht man am Rücken deutlich,
dass ich noch eine Nummer zu groß genäht hatte.
 
 
Geschafft! ;oD
Verlinkt wird dieses Gänseblümchen wieder bei Made4Girls und Dienstagsdinge.
 
Ich wünsche euch eine schöne verkürzte Woche!
Hoffentlich mit viel Sonnenschein :o)
 
Alles Liebe, Raphaele

Stoffe: Oberkleid von buttinette,
Unterkleid Patchworkstoff
aus dem Fundus einer Glaubensschwester
Rüsche aus Ikeastoff

Schnitt: Das tolle Gänseblümchen von Firlefanz
 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Raphaele,

    das Kleidchen ist ja zuckersüß. genau richtig für die kleine Maus und auf Zuwachs nähen ist immer klug.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, dieses Jahr möchte ich darauf aufpassen, damit es nächstes Jahr noch "gut" ist ;o) lg, Raphaele

      Löschen
  2. Wirklich zauberhaft die kleine Lady mit ihrem neuen Kleidchen. Von wem ist der Schnitt? Von dir?

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach herrje, gut dass du fragst! Ich habe die letzten Tage soviel vom Gänseblümchen erzählt und gelesen, dass es mir schon selbstverständlich ist ;oD Ich habe es nun im Post nachgetragen! Danke für das Kompliment und die Erinnerung! lg, Raphaele

      Löschen
  3. Oh das Kleidchen ist so zauberhaft und deine Kleine sieht so goldig aus. Ich bin ganz begeistert! Herzlichst Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Ein zauberhafter Post mit einem zauberhaften Mädchen in einem zauberhaften Kleid, genäht von einer zauberhaften Mutter.
    Die Aufnahmen sind so was von lebensnah, einfach wunderschön.
    Natürlich habe ich auch erst Mal herzhaft gelacht, als ich die Buchstaben sah!
    Liebe Grüße von Manu

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass ich dich zum Lachen gebracht habe :oD lg, Raphaele

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort :O) Liebe Grüße, Raphaele