Sonntag, 18. Juni 2017

Modelleisenbahn

 
Na, wer hat eine bei sich stehen?
Wir zum Glück nicht, dafür ist bei
unseren zahlreichen Hobbies
wirklich kein Platz mehr :o)
 
 
Ich dachte, es gibt mal eine Gänseblümchen-Pause ;o)
Dafür zeige ich euch ein kleines Geschenk,
dass ich für einen neugeborenen Enkel
eines meiner Glaubensbrüder genäht habe.
 
Als ich so durch Facebook scrollte,
stolperte ich über einen tollen Stoff,
der mich sofort an den betreffenden Bruder erinnerte.
 
 
Tristan durfte sogar schon mal mit seiner Eisenbahn fahren.
Also war klar, das ein frischgebackener Opa
genau so ein Outfit für den ersten Enkel braucht ;o)
 
Eigentlich sollte es ein T-Shirt werden,
aber ich hatte die Daten beim Einkauf
nicht aufmerksam genug gelesen,
also kam Webware hier an.
Im Nachhinein bin ich froh darüber :o)
 
 
War doch klar, das ich den mal testen musste ;o)
Genäht habe ich Größe 98, einfach damit das Kind
bestimmt einmal rein passt und damit ich an Elena
auch sehen kann, wie groß die Hose tatsächlich ausfällt.
 
 
Elena ist genau 92 cm groß, also habe ich lieber
als Größenschild die Gr. 92 angegeben..
Mit den Bündchen wächst die Latzhose dann schön mit.
 
Ich bin sehr froh, dass ich mir das Jersey-Druckknopf-Set von snaply
zum Geburtstag Anfang des Jahres gegönnt habe.
Ich habe es seitdem unzählige Male verwendet
und bin begeistert von der Handhabung und Auswahl :o)
 
 
Den Schritt bei dieser Hose zu nähen
war eine kleine Herausforderung.
Da haben mich wieder mal ganz liebe Näherinnen
in einer Facebook-Gruppe mit vielen Tipps unterstützt!
 
Eine Mütze habe ich aus den Resten auch noch gemacht,
aber die zeige ich euch doch lieber ein ander Mal.
Das waren genug Informationen für heute.
 
Liebe Grüße, Raphaele
 
Stoff: "Unterwegs mit der Eisenbahn",
          gefunden bei Die Zauberfee
          Rest Jeans vom Stoffmarkt
          alte weiche Kissenhülle für den Beleg
 

Kommentare:

  1. Hallo Raphaele,
    die Hose sieht toll aus und der Stoff auch.
    Wir haben auch keine Modelleisenbahn, die Kinder hatten eine Brio Holzeisenbahn
    und die haben wir auch noch in einer Kiste, für die Enkel,lach.

    LG Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also in eurem großen Haus, hätt ich es mir noch vorstellen können ;oD Die Holzeisenbahn unbedingt aufbewahren, meine Schwiegermutter hat auch vieles lange aufbewahren müssen, aber es hat sich gelohnt ;o) lg, Raphaele

      Löschen
  2. Was für ein toller Stoff. Und nachdem man zur Geburt immer alles in kleinen Größen geschenkt bekommt uns oft nicht mal alles getragen werden kann, weil die kleinen so schnell wachsen, habe ich mich immer über Sachen in größeren Größen gefreut.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort :O) Liebe Grüße, Raphaele