Freitag, 21. April 2017

Hasen stürmen meine Wohnung

 
 
Ahnungslos nahm ich
am Donnerstag vor Ostern
ein großes Paket an.
 
Ein Blick auf den Absender
klärte mich allerdings sofort auf.
Diese Adresse hatte ich schon hier und hier
erblicken dürfen.
 
 
hatte mir bzw. meiner ganzen Familie
eine große Osterüberraschung geschickt!
Sie ist nämlich Spezialistin im Überraschen - absolut :o)
 
 
Ein hasiges Tischset für vier Personen war dabei.
Erst einige Tage später sind mir die
klitzekleinen Vögelchen auf den Häschen
in Rot und Grau aufgefallen.
Ein herziges Detail!
 

 
So hat der Frühstückstisch Karsamstag morgens
ausgesehen. Jedes Kind hatte einen Stoffhasen
mit Bauchbeutel bekommen.
Außerdem Stoffbuchstaben ihrer Namen.
 
 
Tristan wird ja dieses Jahr eingeschult
und hatte direkt Spaß daran eigene Wörter zu kreieren.
Leider habe ich davon keine Bilder,
denn ich finde nur noch drei Buchstaben.
 
Das bringt mich sehr in Verlegenheit,
aber ich bin voller Hoffnung sie wiederzufinden,
bekanntlich verliert ein Haus ja nichts...
 
 
Vielen, vielen Dank, liebe Manu,
das war ein sehr liebevolles tolles Geschenk!
 
Und da ich noch im Zeitrahmen bin
schicke ich diesen Post noch zum Freutag.
 
Liebe Grüße, Raphaele
 
 
 

Kommentare:

  1. Die kleinen roten Vögelchen sind mir auch erst aufgefallen, als ich das dann gelesen habe. Das ist ein so hübsches Detail.
    Und die Hasen mit dem Stoffbeutelbauch sind ja toll. Darf ich dich mal fragen, wo die Anleitung her ist?!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Hasen sind von hier
      https://www.aprilkind.de/produkt/hasenpost/
      lg, Raphaele

      Löschen
  2. Liebe Raphaele,
    jetzt muss ich aber grinsen, DENN auch ich bemerkte erst, als mein Hasenkissen fertig war, dass da Vögelchen
    auf den Hasen sitzen.. dabei hab ich den Stoff ja gewaschen und gebügelt usw. bin ja gerade froh, das es mir
    genauso geht...und die Buchstaben tauchen wieder auf, wir du schreibst, das Haus verliert nix. Was meinst du ,
    was ich schon alles gesucht habe , über Wochen, Monate und beim Großreinemachen tauchte alles wieder auf.
    Zu dem kann man da ja Abhilfe schaffen....heheM
    LG Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir brauchen halt ein bissel länger ;o) Betten wurden schon gerückt und zweimal Kinderzimmer aufgeräumt, mal sehen was uns sonst noch einfällt ;o) lg, Raphaele

      Löschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort :O) Liebe Grüße, Raphaele