Donnerstag, 20. April 2017

Frühlingsjäckchen - Finale #1

 
 
 
Finale Nummer 1, denn ich denke
es folgt ein zweites Finale für dieses Jäckchen.
 
 
Sobald ich passende rote Wolle gefunden habe,
werde ich die Ärmel verlängern und
der Kragen darf auch etwas opulenter ausfallen.
 
 
Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit allem!
Die Wolle fällt schön und passt gut zu diesem Projekt.
Die Anleitung ist sehr verständlich,
trotz meiner mangelhaften Englischkenntnisse.
 
 
Das Muster konnte ich mir schnell merken.
Dadurch ist die Häkelei sehr entspannend :o)
 
 
Fehlt nur noch ein großer Knopf!
Wenn ich die Jacke zuhalte
schmiegt sie sich schön an.
Mein Mann war direkt angetan,
das will was heißen ;o)
 
 
So sieht es lustig aus, gell?
Entschuldigt die unterschiedlichen Belichtungen...
 
Im Sonnenschein habe ich mich da arg verschätzt.
Gleichzeitig war es so kalt, das ich
irgendwann keine Lust mehr hatte
weiter zu fotografieren ;o)
 

Zum letzten Mal schicke ich
mein Frühlingsjäckchen zum FJKA :o)

Vielen Dank an Sylvia und Luise,
die dieses schöne Knitalong organisiert haben!
 
 
Liebe Grüße, Raphaele
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Hallo Raphaele,
    na, das sieht ja schon gut aus, meine Finger wären nach dem Muster wohl
    schon gebrochen...! Vor allem steht sie dir sehr gut. Meine Bewunderung
    dafür!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Es ist wirklich nicht so schwer wie es aussieht :o) lg, Raphaele

      Löschen
  2. Hallo!
    Tolles Jäckchen, mal ganz was anderes. Gefällt mir sehr gut. Ich hab es leidr nicht geschafft und febe mir Mühe zum Finale der Herzen dabei zu sein.;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich musste mich zum Fäden vernähen erst durchringen, sonst hätte ich es auch nicht geschafft '^_^ Leider habe ich mich auch noch nicht bei den anderen umgeschaut, das muss ich unbedingt nachholen! Schön, dass du hier warst :o) lg, Raphaele

      Löschen
  3. Oh die ist toll geworden! ich würde sie genau so lassen. Die Farbe, der Schnitt - passt alles perfekt!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, ich bin halt so eine Frostbeule, deswegen habe ich auch keine Weste aus dem Jäckchen gemacht, sonst wird eine Schrankleiche draus und das will ich verhindern ;oD lg, Raphaele

      Löschen
  4. Wunderschön dein Jäckchen und dein Mann hat völlig Recht.:-)))

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich werde es ausrichten ;o) lg, Raphaele

      Löschen
  5. Ein schöner Farbtupfer! Ich finde, der Frühling könnte sich von deiner und all den anderen Frühlingsjäckchen beeindruckt zeigen und an Wärme zulegen. Dann reichen die Ärmel auch so!
    Viele Grüße,
    Luise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAS ist mal ein wahres Wort! :oD lg, Raphaele

      Löschen
  6. Na da drücke ich dir mal die Daumen, dass du die passende Wolle noch nachkaufen kannst. Aber es würde auch so gehen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde das Jäckchen so schon toll. Eher frühlingshaft und zart.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Raphaele,
    wie wunderschön dein Jäckchen geworden ist und wie schön es dir steht! Ich drücke dir die Daumen, dass du sehr bald die passende Wolle findest und dann dein Jäckchen ausführst. Alle werden deine Arbeit bewundern! Zurecht, du hast so viel Arbeit und Herz reingesteckt, zeig's allen.
    Liebe Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich ziehe es demnächst mal an :o) lg, Raphaele

      Löschen
  9. Liebe Raphaele,
    das Jäckchen ist ja echt wunderschön geworden. Steht dir auch total gut.
    Ein tolles Teil!
    Viel Freude damit!
    Herzliche Grüße
    Rosaline

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort :O) Liebe Grüße, Raphaele