Mittwoch, 15. Februar 2017

Neue Kamera, neues Glück

 
Fotos sind ja elementar für einen Blog.
Nun ich habe immer versucht das Beste
aus meiner Kompaktkamera rauszuholen.
 
 
 
Mein Mann hat aber schon lange mit
Spiegelreflexkameras geliebäugelt.
(Ihr wisst schon, Männer und Technik ;o)
Beim großen Auktionshaus hat er dann auch
ein Schnäppchen machen können und wir
sind nun stolze Besitzer ein Nikon D3200.
 
 
 
Und was soll ich sagen,
es macht sehr viel Spaß!
Natürlich müssen wir noch fleißig üben,
aber die ersten Bilder sind schon toll :o)
 
 
 
Hier zeige ich euch also mit der "Neuen"
einen Pulli aus einem alten Strickoberteil
meiner Schwägerin, dessen Stoff so schön zart
meliert ist und so tolle breite Strickbündchen hatte,
sodass diese unbedingt dranbleiben mussten!
 
Der Schnitt ist eigentlich für ein Ballonkleid gedacht,
das ich auch bestimmt noch nähen werde,
aber so zur Passformkontrolle ist Upcycling unschlagbar ;o)
 
 
 
Außerdem wollte ich unbedingt Puffärmel
und nochmal eine Bambi-Applikation,
die ich auf dieser Schürze schonmal verwendet habe...

ups, da such ich den Post und merke,
dass ich die Küchenschürzen der Kinder
noch gar nicht gezeigt habe... *comingsoon* ;oD
 
Zierstiche mussten auch wieder sein,
um so blöde Klebereste vom Vliesofix zu vertuschen...
(bin ein bisschen ungeschickt *hust*)
 
 
Als die Filzreste so vor mir lagen,
wollte ich spontan noch Blümchen auf dem Rücken.
Die musste ich allerdings von Hand annähen ;o)
 
Und Spitze! Schwarze Spitze am Halsausschnitt,
das war mal eine richtige Eingebung...
So ist es mein absoluter Lieblingspulli geworden!
Hier harmoniert für mich ALLES :o)
 
Samtschuhe: H&M
 
Liebe Grüße, Raphaele
 
Verlinkt bei: kiddikram
 
 

Kommentare:

Ich freue mich über jedes liebe Wort :O) Liebe Grüße, Raphaele