Freitag, 2. September 2016

Alles für die Kleinen


Hallo, ihr Lieben!
Im Juli und August hatten meine Kinder
ihre Geburtstage gefeiert.


Aus diesem Anlass habe ich zum ersten Mal
mich an eine Applikation gewagt.
mit Elbpudels Vorlage eines Krans
habe ich mich gut vorbereitet in die Arbeit gestürzt ;o)


Siehe da, es war gar nicht so schwierig,
nur aufwendig und schon zeitaufwendig,
aber das Applizieren macht total Spaß!


Am selben Geburtstag gab es einen Maulwurfkuchen
samt Maulwurf und Baustelle...
Tristan wollte direkt losbaggern *neeeeiiiiinnnn*
Hier findet ihr das Rezept. Da hatte auch irgendwer die Baustellenidee.
Ich hab aber nur ein Päckchen Sahne genommen und stattdessen
etwas Vanillepudding gekocht und kalt untergerührt. *yummy*


Das hier ist ein klassischer Buttercremekuchen.
Bei der Deko habe ich mich von Pinterest inspirieren lassen.
Die Fünf habe ich aus Papier aufgelegt und konnte es
zum Schluss problemlos abziehen.


Ups, soll ein Feuerwehrauto sein.
Das muss noch geübt werden  ^_^
Die beiden letzten Kuchen waren für
die Feier mit den Großeltern.


Elena bekam an ihrem Geburtstag
nach dem Frühstück eine Tüte Schokoladenbonbons :o)
Mein Mann hatte sie eine Woche davor gefragt,
was sie sich denn zum Geburtstag wünsche...
Wie aus der Pistole geschossen kam: "Lade"

Wir sind natürlich verantwortungsvoll damit umgegangen,
falls nun irgendjemand Bedenken hat.
Sie war im siebten Himmel ;O)


Hier ist die Mütze, die an meinem Nähtag entstanden war.
Das Ebook Lena ist von 73engelchen.
Ich hatte es bei Makerist bei einer 2Euro-Aktion ergattert :o)
Es war sehr schnell und leicht genäht.


Und weil es zum Thema Kinder passt, erzähle ich euch,
dass ich im Moment für Kristina von Firlefanz probenähen darf!
Das macht so Spaß, auch wenn ich in Etappen nähen muss
und kaum hinterher komme :o)


Ihr neues Puppen-Freebook Löwenzahn in fünf (!) Größen
ist passend zu ihrem Ebook Löwenzahn diese Woche erschienen.
Eine sehr aufwendige Anleitung mit vielen Verschlussmöglichkeiten,
drei Weiten und optionaler Brusttasche ist entstanden.


Lauter wunderschöne Beispiele sind entstanden!
Sogar Kuscheltiere wurden benäht!
Hier habe ich ein und dieselbe Latzhose zwei Puppen angezogen.
Interessant, wie unterschiedlich der Anzug wirkt.



Etwas spät ist mir eingefallen, dass ich
nichts zum Unterziehen habe.
Wir haben hier eine sehr junge Puppenmutti ;o)

auf 95 % verkleinert und ausprobiert.
Bei ihr habe ich mich nämlich auch beim SummerSew angemeldet.


Der Schnitt ist allerdings wirklich nur was
für "echte" Babies, ^_^ aber es hat seinen Zweck erfüllt
und der Schnitt lässt sich sehr gut nähen, die Anleitung ist toll!


Beim kleinsten Püppchen habe ich
Ging auch prima, kann man schön Bündchen-Dehnen üben!

So, ihr seid endlich am Ende des Posts angelangt :o)
 
Schönes Wochenende!
Raphaele

Verlinkt bei: made4boys
 





Kommentare:

  1. UIIII des is ja ah richtiger NÄHALARM bei DIR,,,
    eins scheeeena wias andere.....

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Puppenkleidung müsste ich unbedingt auch mal herstellen ... so langsam sind die kleinen Mäuse doch im Puppenmutti-Alter, nicht wahr?

    Deine Kuchen sind toll gelungen! Die Baustelle im Maulwurfshügel finde ich echt pfiffig :)

    Liebste Grüße und schön, dass es euch gut geht!
    Jessi

    AntwortenLöschen
  3. Oh liebe Raphaele, ich bin ganz beeindruckt von deinen tollen Näharbeiten, aber dein Kuchen brauchen sich wirklich nicht verstecken;-))). Herzlichst Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Raphaele, was für wunderschöne Geburtstagskuchen sind da entstanden . Also den Feuerwehrautokuchen
    Hab ich gleich als solchen erkannt und der Maulwurfshügel ist ganz toll geworden, da kommt man aber auch in
    Versuchung gleich los zu Baggern!
    Der Pulli ist dir gut gelungen und die Puppenkleidung sieht toll aus.
    Und so ein Stück "Lade" würde ich nun auch nehmen, hab nur gerade so gar nichts da.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Raphaele,
    nachträglich noch alles Gute deinen beiden Kleinen zum Geburtstag!
    Das Shirt ist echt toll geworden. Man sieht sofort, daß da jede Menge Arbeit drin steckt...
    Deine Kuchen sind aber auch wundervoll!!! Da hast du dir wirklich was einfallen lassen und zeitaufwendig waren sie bestimmt auch. Toll!
    Deine Kinder waren bestimmt beide happy...
    Die Puppenkleider gefallen mir auch. Deine Tochter wird sie lieben.
    Herzliche Grüße
    Rosaline

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort :O) Liebe Grüße, Raphaele