Dienstag, 6. Mai 2014

Ode an die ollen Druckknöpfe

 
Naja, Kam Snaps und sonstiger Schnickschnack
sind sicherlich besser, wenn man so richtig
hobbymäßig näht.
 
Aber in meinem Nähkästchen (ein Schuhkarton *schiefgrins*)
trollten Druckknöpfe herum.
Eigentlich sind die im nullkommanix angenäht.
Können mit einem Knopf verziert richtig was hermachen.
 

 
Nr. 1: Schnullerkette
 
Ich denke jetzt schon an die Taufe
und daran wie schwer es war eine schöne Schnullerkette zu finden.
Vielleicht schreibe ich mal eine Anleitung dazu :O)
 
Hat jemand eine Idee wie man Schnuller verschönern kann?
Acrylfarbe? Serviettentechnik? Nagellack?
Zu schädlich fürs Baby, hm?
 
 
Nr. 2: Stillbändchen
 
Bei Tristan hab ich mir mit einem Haargummi die Seite gemerkt,
mit der ich zuletzt gestillt habe.
Als ich die Idee mit dem Stillband auf Dawanda gesehen hatte,
hab ich mich dieses schönen Geschenkbandes erinnert.
 
Enden umgeknickt.
Druckknöpfe drangenäht.
Fertig. Schöner als uralter Gummi ;O) und bequemer.
 
 
Nr. 3: Brillenetui
 
Mein Nachttisch wandert vorübergehend
in den Flur solange das Beistellbettchen den Platz belegt.
Damals flog meine Brille mit diversen Cremes und Krams
in den abgebildeten violetten Häkelbeutel.
 
Dank Druckknöpfchen (kleines mittleres Foto)
kann ich das Cliptäschchen
jederzeit wieder entfernen und umhängen.
 
So ist die Brille viel sicherer und schöner aufbewahrt,
fehlt mir nur noch ein Utensilo
für oben erwähnten Kram (wink zu Cornelia ;O),
denn in dem Beutel befinden sich inzwischen sämtliche Taschentücher.
 
http://www.yarnydays.com/2009/01/bombay-love.html
 
Seid ihr noch da? Gleich geschafft :O)
 
 
Mit einem gelben und einem weißen Faden gehäkelt.
Das Blümchen sollte unbedingt drauf.
Um das Jäckchen nicht mit einem Knopf optisch
zu überladen, war der Druckknopf die Lösung!
 
So, noch ein kleiner Zwischenstand meiner
gestreuten Balkonblumenmischung...
 
 
 
Damit verabschiede ich mich.
Habt eine schöne Restwoche :O)
 
Raphaele
 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Raphaele,
    Du bist ja eine ganz fleißige Biene, diese Schnullerkette ist ja ♥allerliebst und wieder so ein schönes Jäckchen
    hast Du gezaubert.
    Ich wünsch Dir noch eine schöne Woche viel Freude bei allem was Du tust bis bald grüßt Dich
    ganz herzlich Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hui, da hast du aber viel und schön gewerkelt!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Raphaele,
    ich hatte so lange kaum Zeit, Posts zu lesen, dass ich mir deine letzten Posts jetzt alle auf einmal angucken musste. Du hast so schöne Sachen gemacht! Vor allem gehäkelt und gestrickt. Ganz toll!
    Und dass Ihr gemeinsam schwanger seid, ist doch super! Meine dritte ist genau einen Tag älter als ihre Cousine. So ähnlich könnte das bei Euch dann auch sein! Oder werden es gar Zwillinge ;-))
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim putzige Sachen produzieren!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. hallo meine liebe Raphaele,
    gut Ideen hast du prima umgesetzt... und vorausschauend bist du auch noch, klasse!!
    Den Wink hab ich jetzt nicht ganz verstanden *lach* hab ich was verpasst? Hab derzeit den kopf mal wieder so voll, dass ich teilweise auf dem Schlauch sitze!! ;o)
    alles Liebe dir, ich wünsche dir nur das Beste für dich und Baby... deine cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Raphaele, ich kenne dich doch, du hattest doch mal so ganz viele Minisachen für die liebe Cornelia gehäkelt nicht? Du bist eine wahre Künstlerin! Deine Jäckchen habe ich so sehr bewundert. Als ich (damals) schwanger war, wollte ich auch so viel machen - aber es ist nicht so viel geworden. Wobei die Jäckchen, die ich damals für meine Jungs gestrickt hatte, die beiden so sehr geliebt haben, dass ich immer wieder was dranstricken mußte, bis es nicht mehr ging. Diese beiden Jacken habe ich in der Babyerinnerungskiste aufgehoben;-))). Dir wünsche ich noch ein schönes Muttertagswochenende! Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Raphaele,
    die Jäckchen sind alle wunderschön geworden. Wahnsinn, was du so alles aus Wolle zauberst! Die Schnullerkette finde ich auch sehr schön und eine tolle Idee.
    Ich wünsche dir einen schönen Muttertagssonntag!
    Herzliche Grüße
    Rosaline

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort :O) Liebe Grüße, Raphaele