Dienstag, 14. Mai 2013

Timid - der kleine Becherbengel




"Na, komm schon"



"Ich trau' mich nicht!"

"Es beißt schon keiner!"



"Na, toll! Daran habe ich noch gar nicht gedacht."

"Alle meine Leserinnen wissen, dass niemand perfekt ist."



"Ok, ich schau mal kurz raus."

"Mach doch die Augen auf..."



"Nein, nein. Wenn ich sie nicht sehe, sehen die mich bestimmt auch nicht, hehe"

"Ich glaube eher du bist eine Schlafnudel!"



"Ist halt gemütlicher so..."



Da ist er! In ganzer Pracht ;O)
Timid heißt er, nach dem französischen Wort "timide" für "schüchtern".
Aber ein wenig spitzbübisch schaut er schon aus.
Kopf nach dieser Anleitung. Rest zurechtgefrimelt.

Nach den gefühlten tausend Tassenengel
rotierte in meinem diese Umsetzung.
Das Gesicht zu sticken wäre fast gescheitert *huiuiui*

Ich hoffe dieser Dialogmodus war nicht zu eigenartig.
Inspiriert hat mich wohl Alex mit diesem lustigen Post :O)

Liebe Grüße, Raphaele

Kommentare:

  1. Jöööööö ist dieser kleine Bengel süüüüüüsss!!!
    Hast du toll gemacht, liebe Raphaele!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  2. liebe Raphaele, herrlich einfach nur herrlich ist deine Umsetzung aller in Gefäßen wohnenden Wichtel und Zwerge!Damit könntest du eine Marktlücke erobern, ich finde den so süß!
    geh doch mal in Serie, ich bin sicher, der findet reißenden Absatz!
    ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Raphaele,
    herrje ist der "Kleene" süß ;o)!Und nicht nur der, auch die Fotostrecke gefällt mir sehr,sehr gut und hat mich echt zum schmunzeln gebracht, wie das kleine Kerlchen da Stückchen, für Stückchen aus dem Eierbecher schaut ;o)!Er sieht so unendlich lieb´und gutmütig aus, man möchte ihm am liebsten alle Geheimnisse anvertrauen ;o).Herzlichen Dank für´s zeigen und einen sonnigen Tag!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Raphaele,
    was für ein lustiger Post! Gefällt mir sehr gut und der Kleine ist dir sehr gut gelungen. Toll!
    Ich wünsche dir ein schönes Pfingstwochenende!
    GGGLG Rosaline

    AntwortenLöschen
  5. Der sieht ja herzallerliebst aus und sieht aus, als hätte er gerne ganz viele
    Streicheleinheiten, er scheint sich in seinem zu Hause wohlzufühlen.
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. ....oh... das glaube ich Dir nicht... nein, nein... Du schreibst, dass Du die Beulchen nicht hinbekommst? Wenn Du solche Sachen, die wirklich äußerst filigran sind, hinbekommst, dann schaffst Du auch die Grobmotoriker-Beulchen ;O)

    GGGGGGGGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Raphaela,

    bin hier grad reingestolpert und ganz begeistert von deinen Häkelsachen!>.< Total süße Muffins und der kleine Timid ist total süß!^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort :O) Liebe Grüße, Raphaele