Freitag, 15. März 2013

And the award goes to...Moby Dick!

Alle Naturschützer und Schwangeren 
müssen jetzt wegsehen.
Und hier ist er...


Vor zwei Jahren war er 
einer meiner ersten Amigurumis.

Bewahrer meiner damals einzigsten Vernähnadel.
Als mein Mann ihn zum ersten Mal sah,
kam es wie aus der Pistole geschossen:
"Moby Dick, wie cool!"

Stirnrunzelnd wurde ich meiner unfreiwilligen Tat bewusst.
Seit Längerem habe ich ein Nadelkissen
und Moby wurde als Schlüsselanhänger rehabilitiert.

Heute hat mir das liebe Linchen diesen Award verliehen
   
 
Vielen lieben Dank! 
Und hier die dazugehörigen Fragen:

1. Was magst Du beim Kochen lieber: Nachtisch oder deftige Gerichte ?
Puh, erst mal deftig und wenn's gegessen ist,
Nachtisch und wenig später Kuchen 
und dann wieder deftig.......hach, 
es ist ein Teufelskreis ;O)
 
  
2. Was ist Dir wichtiger bei einer Person: die Persönlichkeit oder die Erscheinung ? 
Hm...wer tippt hier Erscheinung? 
Aber Persönlichkeit? 
Es gibt viele einfach gestrickte Menschen, 
vielleicht nicht so schlau, 
aber mit einem lieben Herzen, 
das reicht doch oder ist das Persönlichkeit?
 
3. Wann hast Du Deinen Blog gegründet ?   
Öhm - gestern - gefühlte Zeitspanne. 
*Nachblättern* 06.09.12 ging es los.

4. Welche Person hat dich bisher inspiriert in dieser Welt mit etwas Neuem anzufangen ?

Die erste Person war mein Mann. 
Ich habe mir ein ganz neues 
wunderschönes Leben mit ihm aufgebaut.
Handarbeitsmäßig meine Schwiegermutter,
Schwägerin und wieder mein Mann 
(nein, ich geb nicht mit ihm an :OP)

5. Verfolgst Du viele Blogs ?
*nochmalblättern* etwa 40 Blogs. 
Viele schreibe ich mir erstmal auf.


6. Kochst Du lieber selbst oder lässt du dich bekochen ?
Ich koche recht gerne, 
am Liebsten erinnere ich mich
an die Gerichte meiner Oma aus dem Elsaß.  
Direkt nach dem Frühstück 
fing sie mit den Vorbereitungen an, 
immer. 

7. Welches Buch liest Du gerade ?
"Die Liebe in den Zeiten der Cholera" von Gabriel Garcia Marquez. 
Hat meine Mutter mir geschenkt, ist leider nicht soooo mein Fall. 
Ich will einfach nicht wissen, dass irgendwer sein nach Spargel duftenden Urin einatmen möchte.
Aber noch weniger interessiert mich die Handlung.
*Haarezerauf* nein, ich verstehe nicht 
warum so ein Autor Preise abstaubt, 
ich bin nicht intellektuell genug dafür.

8. Welches Kleidungsstück hat bisher am Längsten im Schrank überlebt ?
Eher die Frage, welches am Kürzesten. 
Ein Blümchenkleid und ein Karorock besitze ich 
(und trage hin und wieder) 
noch von einem Einkaufsbummel 
mit meiner Mutter als ich dreizehn war.

9. Was ist Dein Lieblingsrezept ?
Zigeunergulasch: idiotensicher;  
macht Eindruck, obwohl es so simpel ist; oberlecker

Für etwa 10 Personen:

2 kg Schweine- oder Putengulasch
4 Gläser Champignons in Scheiben
3 Paprika gewürfelt in Ampelfarben
150 g gewürfelter Speck
5 Flaschen Zigeunersoße von K*orr
800 g Schlagsahne
Salz und Pfeffer
3 große gewürfelte Zwiebeln
6 gewürfelte Tomaten

gut durchmischt in einen Bräter. Deckel drauf. 
Drei Stunden bei 175°C in den Ofen.
Fritten, Kroketten, Baguette und Kartoffeln dazu (oder nur eins davon *grins*).

10. Welche Eigenschaften einer Person sind Dir in einer Freundschaft wichtig ?
Verständnis und Toleranz

11. Was ist Dein Lieblingsfilm ?
"Bella Martha"!!! 
Für mich ist der Film rundum perfekt! 
Harmonisch, bodenständig, mit Herz, 
keine Schnulze, genial *schmacht* 
Es ist der einzige deutsche Film 
der mir (mit großem Abstand) gefällt, 
aber auch direkt der liebste. Tja.

Ich gebe den Award an Amelie von selmama weiter. 
Sie häkelt viele schöne Kleinigkeiten 
und hat eine ganz tolle Anleitungsseite.
So, hier noch das Kleingedruckte:

Die Nominierten schreiben einen Post, in dem das Logo eingebunden ist.
Sie beantworten elf Fragen und nominieren 20 andere Blogger.
Die nominierten Blogs sollten weniger als 200 Follower haben und sich bei dem Blogger, der sie nominiert hat, bedanken und seinen Bloglink einfügen.
Gute Nacht, Raphaele 

P.S.: Sorry, dass alles krumm und schief ist. 
Blogger spinnt 
und ich kann's jetzt nicht ändern *gähn*

Kommentare:

  1. Liebe Raphaele,
    Ich freue mich, dass Du die Fragen gleich beantwortet hast!! War interessant die Antworten zu lesen! :) vor allem die erste! Da geht es mir ähnlich und ich musste Lachen!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Raphaele,
    durch Linchen bin ich gerade auf deinen Blog aufmerksam geworden und muß sagen, daß du ganz tolle Sachen machst. Wahnsinn, wie toll deine Häkelsachen sind. Ich hab es ja leider nicht so mit dem Häkeln... Deine Sachen sind auf alle Fälle total schön.
    Herzlichen Glückwunsch zum Award!
    Schönes Wochenende!
    LG Rosaline

    AntwortenLöschen
  3. Süss dein Moby Dick, lustig und erst noch praktisch!!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  4. Ganz lieb zurückguck und leider schulterzuck ;-)) Danke erstmal für Deine lieben Zeilen. Häkelborde verwende ich nur allzu gern. Und ich mach sonst ziemlich viel selber, aber das nun gerade nicht. Oder noch nicht, denn reizen tät es mich schon. Ich kaufe einfach alte, neue, neuerdings auch selbstklebende. Tut mir leid..
    Herzlichen Glückwunsch auch zum Preis!
    Liebe Grüße
    Rosalie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort :O) Liebe Grüße, Raphaele