Montag, 14. Januar 2013

Rechte und ganz schön linke Maschen und solche die es noch werden wollen...

Huhuuu!

Puh, da bin ich wieder!

Gar nicht so einfach nach gemütlichem Weihnachtsurlaub
mit nettem Besuch und einer kleinen Erkältung *hatschi*

ok, ich hab noch Schnupfen und höre nicht so gut,
also bitte laut und deutlich mit mir reden ;O)

Unter anderem war unsere sechsjährige Nachbarstochter zu Besuch,
leider hat sie abends Heimweh bekommen,
dabei wollte sie schon seit Mooonaten bei uns übernachten
aber nach dieser Post, die kürzlich im Briefkasten lag


scheint alles wieder gut zu sein :O) süß, oder?
Liebesbrief quasi, sie ist nämlich total verrückt nach meinem Mann *schmunzel*

Nachträglich wünsche ich noch ein frohes neues Jahr!
Habt ihr Vorsätze gefasst?
Ich mach das nie, 
aber wenn ich dies täte, 
dann wäre hätte würde sein sollen...äh
Ach, kurz und knackig: 

Jetzt kann ich stricken!
(welcheüberraschungnachdiesemblogtitel *schnauf*)

Das hätte ich nie erwartet! 
Neidisch blickte ich auf andere Blogs,
in denen sämtliche Handarbeiten,
wahrscheinlich noch dreisprachig,
dargeboten wurden ;O)

Aber, hahaaa, jetzt klapperts (und ein bisschen knirschts) bei Maschenzucker

und zwar erst mal kraus rechts


na gut, soweit war ich ja schonmal mit Elizzza,
aber dann haben die Nadeln geknirscht 
(ja, wirklich, wortwörtlich! Es hat gar nichts geklappert!)
also weiter mit Vollpatent, bevor ich doch noch enttäuscht werde...




...aber nun muss ich doch an die linken Maschen *bibber*




Bah, wie cool ist das denn?! Es hat geschnaggelt! 
Ok, jetzt wurde ich zugegebenermaßen euphorisch...




...Westenmuster (für mich eher Hosentaschenmuster?)



So, hier hab ich mich doch geärgert, 
dass ich ausgerechnet melierte Wolle benutzt habe.
Erkennt ihr was? Ich helfe mal...




Ein Herz :O)

Zuguterletzt noch eines der elementarsten Muster für Bündchen...



...falsches Patent. 
Herrje, viel zu fest abgekettet und dann noch auf der falschen Seite *ts*

Mit anderer Wolle hatte ich ein Ajourmuster versucht, aber mich total verzählt,
trotzdem gut zu wissen,dass die Löcher gelingen, hihi

Jetzt will ich euch nicht weiter langweilen, 
hab ja einfach nur drauflosgestrickt, 
nachdem ich das Buch "Stricken Basics" von Stephanie van der Linden gekauft hatte.

Nächstes Mal zeige ich euch ein richtiges Projekt,
aber ich freue mich wirklich sehr,
dass ich was dazulernen konnte :O)
und das teile ich wiederum gerne mit euch.

Mir ist aufgefallen, dass ich meinem Blogtitel nicht mehr so gerecht werde.
Kaum kommen noch Süßigkeit auf den Pixeltisch.
Aaaber ich bin dran, die Häkelnadel backt!

Alles Liebe, Raphaele

Kommentare:

  1. hallo liebe raphaele,
    ja, das hat der vorbesitzer d. hauses sich einfallen lassen. erspart der lieben hausfrau einiges an rennerei :))
    hast toll gestrickt, und JA ich hab das herzerl gleich erkannt!

    glg von dana
    dem strickgünther....grrr.....

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Raphaele,
    Dir ebenfalls noch ein frohes und gesundes neues Jahr!
    Sieht schon echt toll aus was Du gestrickt hast!! Ich würde da meine Kenntnisse ja auch gerne noch ausbauen.. Am Wochenende werde ich unter Aufsicht meiner Mum mal am Schal weiterstricken. Der liegt seit Oktober unangetastet rum.
    Bin gespannt was Du nun alles schönes Stricken wirst! Viel Freude dabei!
    Liebe Grüße von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  3. liebe Raphaele, da bist du ja wieder!!
    Und gleich mit so tollen Neiugkeiten du strickst, herzlichen Glückwunsch, damit ist die Welt offen für große Projekte wie Pullover, Jacken etc etc.. ich mag stricken viel lieber als Häkeln und habe schon -zig Pullis gestrickt.
    Respekt, du hast dich ja schon toll durch die Muster gearbeitet... da dauert es nicht lange und wir sehen das erste Ergebnis!!*lach und freu*

    Ganz liebe Grüße an dich cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Raphaele,
    ich muss ja zugeben...ich kann nicht stricken...wie Du weißt ist Backen eher meine Leidenschaft. Umso mehr staune ich und dann noch so ein schönes Blau! Das Herzchen habe ich auch erkannt. Ich bin gespannt, was als nächstes kommt. :)
    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüßle

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort :O) Liebe Grüße, Raphaele